Pat Murphys Pub Isny - Gästebuch
 
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 »


Montag, 9. Februar 2004 um 23:01 Uhr schrieb
@David
Wenn das Haltbarkeitsdatum aber längst überschritten ist, dann ist es mit der liebevollen Kocherei auch nicht mehr weit her.
Montag, 9. Februar 2004 um 22:46 Uhr schrieb
david
das hat man früher bei pilzen auch gesagt. neuesten erkenntnissen zufolge, entfalten sie sogar erst beim zweiten (wohlbemerkt vorsichtigem) erhitzen ihr volles aroma. ich denke, dass kommt ganz auf die zubereitung an. "kochen mit liebe" ist in der küche das non plus ultra ;)
Montag, 9. Februar 2004 um 20:52 Uhr schrieb
Man sollte...
Suppen nur einmal aufwärmen. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Psychiater oder Bankberater.
Montag, 9. Februar 2004 um 18:08 Uhr schrieb
Marmor, Stein...
und Eisen bricht aber...damm damm
Donnerstag, 5. Februar 2004 um 10:35 Uhr schrieb
Mario
hi - thomas und celtic-concert-team

vielen dank nochmals, dass wir spielen durften !!!
es hat tierisch viel spass gemacht, auch wenn die aufregung
am anfang gross war.

wir hatten nicht damit gerechnet gleich von anfang so viel
publikum zu haben, aber es scheint sich rumgesprochen zu haben,
dass die isnyer revival rock festivals einfach eine tolle sache
sind.

im namen von "decadent dogs" nochmals ein herzliches "DANKESCHÖN"
und mach weiter so, wir haben alle LUST auf MEHR handgemachte
musik.

wie wäre es mit einem open air ?! ;-)

gruss mario
Mittwoch, 4. Februar 2004 um 12:55 Uhr schrieb
Tanja Übelhör
Lobeshymnen wohin man schaut.Und ich kleiner Wurm setz noch eine drauf.;)
Da reiste durch halbquer Good Old Germany um irgendwo deine Lieblingsbands zu hören. Setzt einen haufen Asche und musst dich oft mit holprigen Vorbands abfinden.
Nicht so in Isny!

Vorbands einfach genial! Eintrittspreise absolut studententauglich! Ton überdurchschnittlich! Halle klasse!
Und "Bonfire" , hätt heulen können soooo toll!

Und die "Macher" von Celtic-Concerts (Thomas?)
Phänomenal was ihr dort so auf die Beine stellt.
Denke auch mit 22 darf man sowas mal loswerden.
Danke und bitte bitte noch viel mehr davon.

Euer Fan
Tanja
Mittwoch, 4. Februar 2004 um 10:17 Uhr schrieb
Mirco Becker
Eine handfeste Erkältung verbot mir den Besuch dieses Konzertes.
Also all meine Freunde machten sich auf den Weg nach Isny. Und Resultat am nächsten Tag: Die Kollegen sieht man nur noch Luftgitarre schwingend, singend und tanzend durch unsere Büroräume wippen.
Es muss ein Highlight der "besonderen Art" gewesen sein.
Bitte nach Isny: Mehr für uns ausgehungerden, nach handgemachter und satter Rockmusik dürstenden Minderheiten.
Auch die Rezession in der "AZ" schreit nach mehr !!!!!

Mirco (nächstes mal zu 100% dabei)
Dienstag, 3. Februar 2004 um 21:56 Uhr schrieb
An L.
Da werden also wieder Reviere markiert. Interessant.
Dienstag, 3. Februar 2004 um 13:42 Uhr schrieb
Und?
Der neue "Kanisterkönig" der Provinz genießt und schweigt? Sag doch auch mal was.
Dienstag, 3. Februar 2004 um 9:34 Uhr schrieb
Lucia
Einfach nur schee alles so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das Konzert am Wochenende war klasse, hat richtig viel Spaß gemacht.

Thomas, danke und einfach nur ganz doll lieb hab!!!
Name:


Email Adresse:




Nachricht:
Überprüfungscode:
(um Spameinträge zu vermeiden)
5221
Überprüfungscode eingeben: